Therapien

Foto 14Was ist Physiotherapie

Das Berufsfeld des Physiotherapeuten beinhaltet die Behandlung von Menschen, die in ihren Bewegungsmöglichkeiten eingeschränkt sind. Dabei geht es nicht immer nur um den Bewegungsapparat, auch Nerven-, Herz- und Gefäß-, Stoffwechsel- oder Atemwegserkrankungen sind mit der Physiotherapie günstig zu beeinflussen.

 

 

Die Physiotherapie untergliedert sich in drei Einsatzgebiete.096

Prävention (Vorbeugung): Vorbeugung der Entstehung von Erkrankungen (so genannte Erst- oder Primärprävention) oder Vorbeugung der Wiederkehr einer gleichartigen Erkrankung (so genannte Zweit- oder Sekundärprävention).

Therapie (Behandlung): Früh- und Langzeitbehandlung akuter und chronischer Erkrankungen, unterstützend zu anderen Behandlungsmaßnahmen bei akuten Erkrankungen. Verbesserung der Lebensqualität in höherem Alter.

Rehabilitation (Wiederherstellung): Maßnahmen zur Wiederherstellung von Fähigkeiten, die es ermöglichen, trotz körperlicher Beeinträchtigungen am täglichen Leben teilzunehmen. Ausgleichen oder Mindern von Funktionseinbußen, Verbesserung der Lebensqualität etc.

IMG_4656                          IMG_4662